DER GEWOLLTE ZUSAMMENBRUCH UND DER WEG IN DEN 3 WELTKRIEG.avi
GamersTube - Dein Video Portal für Dokus, Trailers, Serien, Filme und mehr
Willkommen
Login / Registrieren
Willkommen auf GamersTube - Die Bildungscommunity mit hochwertigen und interessanten Dokumentationen, Serien, Filme und Musik Videos aus allen Bereichen!
Du kannst alles online und kostenlos ohne Anmeldung oder Download anschauen und teilen.

DER GEWOLLTE ZUSAMMENBRUCH UND DER WEG IN DEN 3 WELTKRIEG.avi

Your video will begin in 20
You can skip to video in 5

Thanks! Share it with your friends!

URL

You disliked this video. Thanks for the feedback!

Sorry, only registred users can create playlists.
URL


Eingetragen vor by Admin in Zukunft
1,691 Views

Beschreibung

Der freie Journalist und Sprecher Andy Franke und das Investigativ Journal in Zusammenarbeit mit C.Freund gewähren in dieser angsteinflößenden Dokumentation einen tiefen Einblick, in die Weltpolitik und vor allem zeigen sie „die wahren Machthaber" hinter den Politikern und deren "mörderischen Pläne"!Dabei werden zutiefst schockierende Fakten zutage gefördert, die ihnen erschreckende und schonungslose Einblicke in die mafiaähnlichen Strukturen dieser Kriegsverbrecherischen selbsternannten Elite ermöglichen.Zu dieser Vereinigung zählen unter anderem mächtige Banker, Politiker, Großindustrielle und Monarchen.Sie werde mehr als zutiefst schockiert sein, welche Personen zu genau dieser Vereinigung gehören.Darüber hinaus wird sehr deutlich veranschaulicht, dass es in den gesamten westlichen Ländern faktisch kaum noch „Politische Pressefreiheit" gibt.Es wird anhand von Fakten verdeutlicht, dass die „westlichen Medien" von der Politik zur Propagandamaschine degradiert wurden, wie einst „Die aktuelle Kamera" „Der schwarze Kanal" und/oder die Wochenschau... oder ÄhnlicheÖffentliche Nachrichtensendungen dienen zumeist nur noch dem Ziel, bewusste und gezielt; Wahrheiten zu unterdrücken, Unwahrheiten zu verbreiten... nicht nur ,um Meinungsbeeinflussung zu betreiben sondern um mitunter sogar „Pro-Kriegsstimmung" bei den Zuschauern hervorzurufen.Die Macher dieser Dokumentation sind bemüht, sowohl durch eigene Recherchen, sowie Bild und Tonmaterialien aus eigener Produktion, als auch durch Bild und Tonmaterialien verschiedenster Journalistischer Statements, Sender und Veröffentlichungen ein „GESAMTBILD" zu zeichnen.Die Quellenangaben entnehmen sie u.a auch dem Abspann.Bild und Tonmaterialien u.a.:INVESTIGATIV JOURNALZDF/ARDWDRKOPP MEDIABÜSO TVNUOVISO TVREWASH TVCOMPACT MAGAZINUnd Andere...Wir bedanken uns bei "allen" Quellen.

Zeige mehr

Commenting disabled.
RSS